bianca candidoAm 30.08.2020 fand im GC Urslautal der Bianca & Candido Fashion Ladies Cup 2020 statt. Bei äußerst widrigen Wetterverhältnissen - Starkregen - gingen 18 Damen auf die Runde. Es wurde ein 2er Texas Scramble auf 9 Löchern gespielt. Den Sieg holte sich das Team BAUER Eva/LATTACHER Maria. Von den Firmen Bianca Moden GmbH und Candido Trend Mode wurde das Sponsoring übernommen. Für die Preisträger gab es tolle Preise.
Die Organisatorin LATTACHER Maria bedankt sich recht herzlich bei den Sponsoren für die Unterstützung.

meister 2020Am 22. und 23.08.2020 fanden im GC Urslautal die Clubmeisterschaften statt. Bei bestem Wetter wurde hart um die Platzierungen gekämpft. Bei den Damen errang LATTACHER Maria den Titel und bei den Herren krönte sich MAYR-MELNHOF Paul zum Clubmeister 2020.

 

team senioren 1Vom 14.08.2020 bis 16.08.2020 fanden im GC Murstätten die diesjährigen Mannschaftsmeisterschaften der Senioren statt. Unsere Mannschaft mit Captain HÖCK Leo sowie VAN DER LOCHT Roy, RIEDLSPERGER Michael, HANTSCHK Jürgen, ASCHAUEER Wolfgang, HÖRL Christian und WÖRGÖTTER Klaus ging in der Division 4D gegen die Mannschaften des GC Gut Altentann, GC Seefeld-Reith und GC Herzog Tassilo an den Start. Am ersten Tag wurde die Mannschaft des GC Altentann mit 3 auf 2 bezwungen. Der zweite Tag brachte ebenfalls einen Sieg und zwar gegen die Mannschaft des GC Herzog Tassilo mit ebenfalls 3 auf 2. Um in die Division 3 aufzusteigen, musste auch am dritten Tag ein Sieg her. Und so war es auch. Die Mannen des GC Seefeld-Reith wurden mit 3,5 auf 1,5 bezwungen. Mit diesen drei Siegen und dem Punktemaximum war der Aufstieg in die Divsion 3 besiegelt.

team w 2020Vom 14.08.2020 bis 16.08.2020 fanden im GC Kremstal die diesjährigen Mannschaftsmeisterschaften der Seniorinnen statt. Unsere Mannschaft mit Captian HÖRL Brigitte sowie BAUER Eva, REICHEGGER Gabi, MAYER Elke, HÖCK Gabi, WIECHENTHALER Ulrike und HANTSCHK Petra ging in der Division 3A gegen die Mannschaften des GC Kremstal, GC Adamstal, GC Salzburg-Kleßheim und GC Wilder Kaiser an den Start.
Die Spiele wurden immer auf 9 Loch ausgetragen. Dies erschwerte natürlich die Aufgabe sehr. Am ersten Tag wurden die Matches gegen die Damen des GC Kremstal und des GC Damstal mit 2 auf 1 verloren. Am zweiten Tag wurde das Match gegen die Mannschaft des GC Salzburg-Kleßheim mit 1,5 zu 1,5 geteilt. Der dritte Tag brachte mit 2 auf 1 einen Sieg für unsere Damen gegen die Damen des GC Wilder Kaiser.
Es wurde damit der vierte Platz und der Klassenerhalt in der Division 3A erreicht.

team allgemeinVom 07. - 09.08.2020 fanden im GC St. Oswald Freistadt die diesjährigen Mannschaftsmeisterschaften statt. Unser Team mit Captain WERNER Mario sowie BAUER Thomas, HÖRL Mathias, BAUER Klaus, HÖCK Leo, NEUHAUSER Simon, MUCKNAUER Max, MEDEK Lukas, RIEDLSPERGER Michael und WÖRGÖTTER Klaus gingen in der Division 3A an den Start. Gespielt wurde gegen die Mannschaften vom GC Salzburg, GC Golfrange Wien-Achau und GC Kremstal. Am ersten Tag wurde das Matsch gegen die Mannen des GC Golfrange Wien-Achau mit 5 auf 2 verloren. Der zweite Tag brachte ebenfalls eine Niederlage mit 4,5 zu 2,5 und zwar gegen die Herren des GC Salzburg. Auch der dritte Tag konnte nicht positiv abgeschlossen werden. Das Match wurde gegen die Mannschaft des GC Kremstal mit 4,5 zu 2,5 verloren. Somit war der Abstieg in die Division 4 besiegelt.

mammsVom 17.07.2020 bis 19.07.2020 fanden im GC Stärk Ansfelden die Österr. Mannschaftsmeisterschaften der MidAm Div 3 + 4 statt. Für den GC Urslautal waren mit dem Captain RIEDLSPERGER Michael, BAUER Klaus, SCHUSTER Simon, WERNER Mario, LATTACHER Manfred, AIGNER Christoph, MITTEREGGER Hans-Jörg und WÖRGÖTTER Klaus unterwegs.
Es wurde an drei Tagen gegen die Mannschaften der GC St. Pölten, Neusiedlersee-Donnerskirchen und Salzkammergut gekämpft. Bei äußerst schlechten Wetterverhältnissen - Starkregen und Wind - konnte am ersten Tag ein Sieg mit 3 auf 2 gegen St. Pölten eingefahren werden.

 

Rydercup 2020Am 05. und 06.06.2020 wurde im GC Urslautal wieder der traditionelle Rydercup gespielt. HÖRL Bruno - Gruppe Blau- und SCHUSTER Simon - Gruppe Rot - waren die Captains. Am ersten Tag wurden jeweils auf 9 Löcher die Doppel gespielt - Best Ball und Klassischer Vierer. Die Gruppe Rot setzte sich dabei klar mit 15,5 zu 8,5 gegen Blau durch. Am zweiten Tag wurden 12 Einzel auf 18 Löcher gespielt. Am Ende musste sich die Gruppe Blau mit 26,5 zu 20,5 der Gruppe Rot geschlagen geben.
Die Teilnehmer bedanken sich bei SCHUSTER Simon - Steinerwirt Zell am See - für die Bereitstellung der Jausensackerl und bei Gerhard und Manuela für die Bewirtung.

 

Bitte beachten Sie die Rundentermine!!!!

Die ausgelosten Partien haben sich innerhalb der am Spielplan angeführten Rundenfristen auf einen gemeinsamen Wettspieltermin zu einigen.
Beide Spieler sind für den Spieltermin verantwortlich.
Ist mit Ablauf der jeweiligen Rundenfrist kein Sieger ermittelt, entscheidet die Spielleitung bzw. das Los.

Bitte beachten Sie die Rundentermine!!!!

Die ausgelosten Partien haben sich innerhalb der am Spielplan angeführten Rundenfristen auf einen gemeinsamen Wettspieltermin zu einigen.
Beide Spieler sind für den Spieltermin verantwortlich.
Ist mit Ablauf der jeweiligen Rundenfrist kein Sieger ermittelt, entscheidet die Spielleitung bzw. das Los.

fruehling20Am 01.05.2020 geht`s endlich wieder los. Wir dürfen mit einigen kleinen Vorgaben auf unseren wunderschönen Platz. Der Platz befindet sich, dank unserem Greenkeeperteam um ASCHAUER Wolfgang, bereits in einem hervorragenden Zustand. Das Golfrestaurant ist erst ab 15.05.2020 geöffnet. KOLLMANN Manuela und KALTENBERGER Gerhard werden uns jedoch am 01.05.2020 mit Eat & Drink to Go verwöhnen.
Wir freuen uns auf einen schönen Golfsommer und auf Ihr Kommen.
Das Team des GC Urslautal

Neues SystemAb Beginn der Golfsaison 2021 wird in Österreich das „World Handicap System“, kurz WHS, eingeführt. Bis dahin gilt das EGA-Vorgabensystem vollumfänglich weiter.

Als Übergang in der Golfsaison 2020, werden alle vorgabewirksamen Turniere und EDS-Runden "Reduction Only" gewertet.
Das bedeutet, dass es keine Handicap-Verschlechterung bei allen vorgabewirksamen Turnieren geben wird.

Detailierte Informationen auf GOLF.AT